Der Verein "PRO-Brandschutz" stellt sich vor

Der Verein wurde gegründet, um praktische Aufklärungsarbeit beim Thema Brandschutz zu betreiben und als Ansprechpartner bei diesem oft vernachlässigten Thema zu fungieren.

Mehr über den Verein erfahren Sie hier

Der 1. September 2012 – und wie wir ihn überstehen werden!

Der 1. September 2012 – und wie wir ihn überstehen werdenDie neuesten Erkenntnisse und Informationen zum Übergang von den K90- auf die EI90-Brandschutzklappen, das offizielle Informationsschreiben der Wirtschaftskammer und das Protokoll der Sitzung im OIB, deren Ergebnis das Informationsschreiben darstellt!

Bericht "TGA - Spezial Brandschutz" (PDF)

Schreiben des VZHL an ihre Mitglieder (PDF)

Protokoll OIB vom 24.7.2012 (PDF)

Einbau von Installationen in „leichten Schachtwänden“

In Österreich werden vertikale Installationsschächte in Gebäuden häufig als einseitig beplankte, nicht isolierte Leichtwandkonstruktionen errichtet. Die Beplankung besteht meistens aus Gipskarton-Feuerschutzplatten (GKFPlatten) oder Silikatplatten, die auf schachtseitig errichtete Wandprofile montiert werden. Auf dem Markt werden derartige Wandsysteme angeboten, die für eine Feuerwiderstandsdauer von bis zu 120 Minuten (EI120) geprüft und klassifiziert sind.

Lesen sie hier weiter (PDF)

PRO-Brandschutz klärt auf: 8 Fragen und Antworten zu K 90 Brandschutz-Klappen

Mit einem Fragenkatalog nimmt der Verein PRO-Brandschutz seinen Auftrag, praktische Aufklärungsarbeit zum Thema Brandschutz zu betreiben und als Ansprechpartner bei diesem Thema zu fungieren, wahr. Die bis zum 16. Juli 2010 an PRO-Brandschutz eingegangenen Fragen wurden – mit Unterstützung des OIB – ausgearbeitet und in Form der nachfolgenden FAQ-Liste zusammengefasst.

Mehr darüber finden Sie hier ...

Kostenfaktor

Welche Brandschutzklappen ...

ÖNORM H 6025 – welche ...

... kostet GeldBrandschutz-Klappen- Kontrolle gem. ÖNORM H 6031
Mehr darüber im PDF...

Welche Brandschutzklappen bzw. Brandrauchsteuerklappen kann man derzeit in Österreich einbauen?
Mehr darüber ...

Welche Klassen werden in Zukunft in Österreich eingebaut? E od. EI ?

Mehr darüber ...


Unterschiede zwischen ...

Änderung der BSK-Klassifizierung

Mechanische BSK

Intumeszierende Feuerabschlüsse sind KEINE Brandschutz-klappen! Unter-schiede in der Anwendung, Prüfung und Klassifizierung Intumeszierende Feuerabschlüsse sind KEINE Brandschutz-klappen! Unter-schiede in der Anwendung, Prüfung und Klassifizierung
Mehr darüber ...

BrandschutzklappeUnsere alte gewohnte K90 BSK kann NICHT durch E90 sondern nur durch die neue EI90 BSK in Zukunft ersetzt werden.
Mehr darüber ...

Schmelzlot in mechanischen BSKMechanische BSK sind nicht mehr Stand der allgemeinen Regeln der Technik ...
Mehr darüber ...

Überprüfungsprotokoll

   

Wir stellen Ihnen hier ein die Überprüfungsprotokolle für Brandschutz- und Brandrauch-Steuerklappen gemäß ÖNORM H 6031 (05/07) zu Verfügung.
Download als PDF...

 

 

Impressum | PRO-Brandschutz – Arbeitsgemeinschaft für Brandschutz und Entrauchung in raumlufttechnischen Anlagen